Moselsteig - Wandern zwischen Mosel und Maifeld

365 Kilometer verteilt auf 24 Etappen prägen den Moselsteig, der 2016 als "Deutschlands Schönster Wanderweg" ausgezeichnet wurde.

Wer bei einer Moselsteig-Wanderung auch die weite Landschaft des Maifelds und die Burg Eltz erleben möchte, der wählt die Etappen 20 und 21. Auf nur 13 Kilometern von Treis-Karden bis Moselkern bietet die 20. Etappe viel Außergewöhnliches: Wilde Buchsbaumbestände wechseln ab mit gepflegten Weinbergen und urwüchsigen Tälern und die Burg Eltz lockt in ihrer märchenhaften Schönheit zu einer Besichtigung.

Von Moselkern aus führt die 21. Etappe über 14 Kilometer bis nach Löf. Wald, Weinberge und die weiten Hügel des Maifelds prägen den Weg. Vom „Lasserger Küppchen“, einem beliebten Startpunkt für Gleitschirmflieger, genießen die Wanderer atemberaubende Aussichten hinab ins Moseltal und über die Höhen des Maifelds.

Detaillierte Informationen zu den beiden Etappen finden Sie auf der Internetseite des Moselsteigs.

Unser Einkehrtipp:

Lassen Sie sich auch von einem Bericht der Wanderreporter über den Moselsteig zwischen Hatzenport und Moselkern inspirieren.