Osteifelweg des Eifelvereins

Ein besonders schöner Abschnitt des Osteifelwegs führt von dem sehenswerten Fachwerkort Monreal in der Vordereifel durch das Elzbachtal nach Moselkern an der Mosel.

Bekannt ist der Wanderweg auch als Elzbachtal-Weg sowie Jakobsweg des Eifelvereins. Die wilde, waldreiche Natur, schmale Pfade über Felsen und Wurzeln, bergauf und bergab prägen den Wanderweg.

Zu den Höhepunkten der 35 Kilometer langen Wanderung gehören die Felsen der Teufelskammer, die Burgen Eltz und Pyrmont und der Wasserfall an der Pyrmonter Mühle.

  • Länge: 35,3 km
  • Dauer: 11 Stunden
  • Schwierigkeit: schwer
Hinweis: Die Strecke kann auch in die Etappen Monreal - Burg Pyrmont (20,7 km) und Burg Pyrmont - Moselkern (14,6 km) aufgeteilt werden.

Unser Einkehrtipp:

Im Tourenplaner des Eifelvereins finden Sie detaillierte Informationen zur 7. Etappe des Osteifelwegs (Monreal bis Burg Pyrmont) sowie zur 8. Etappe des Osteifelwegs (Burg Pyrmont bis Moselkern). 

Manuel Andrack berichtet als Wanderreporter über den Osteifelweg.